Kerzen ABC

Wissenswertes über Kerzen

Hier finden Sie weitergehende Informationen zur Herstellung von Kerzen, zu den Materialien, Nachhaltigkeit unserer Teelichter und Kerzen, den Vorteilen von Bio-Kerzen aus Bienenwachs und zu umweltfreundlichen Teelichter ohne Aluminium- oder Kunststoffhülle.

Abbrennen

Eine Kerze sollte immer so lange brennen, bis die gesamte Oberfläche geschmolzen ist. Wenn eine Kerze zu früh ausgeblasen wird, entsteht ein Rand. Ein Rand der höher als 3-4 cm ist, sollte am besten im warmen Zustand gekürzt werden.

Bienenwachs

Die Herstellung der Bienenwachskerzen erfolgt in Handarbeit. Die handgekneteten Kerzen bestehen zu 100% aus Bienenwachs.

Die lebhafte Maserung entsteht durch den farblich unterschiedlichen Wachs, der von verschiedenen Kontinenten, gemischt und intensiv von Hand geknetet wird. Das sorgt für eine einzigartige, außergewöhnliche schöne Marmorierung.

Die lange Brenndauer und der angenehme Duft zeichnen diese Bienenwachskerzen aus. Heute wird der Wachs nur noch in geringen Menge von wilden Bienen zusammengetragen. Meistens sind es Naturvölker, die diese Ernte übernehmen.

Weitergehende Informationen: Allgemeines über Bienenwachs - Kerzen-Manufaktur - Freckenhorster Werkstätten

Dochtlänge

Ein Docht sollte nicht zu lang sein. Bei einer rauchenden Kerze oder bei starkem Ruß, muß der Docht gekürzt werden. Die Länge des Dochts bestimmt auch die Höhe der Flamme.

Für die meisten Kerzen gilt eine Dochtlänge von 6 bis 8 mm. Je dicker der Docht ist, umso kürzer muss er auch sein.

Nachhaltigkeit

Nachhaltige Kerzen und Teelichter sind

  • hergestellt aus einem pflanzlichen, nachwachsenden Rohstoff
  • aus Rohstoffen aus nachhaltiger Anbaumethode
  • oder zu 100% aus Bienenwachs
  • ohne Aluhülle und ohne Kunststoffhülle

RSPO

RSPO-zertifizierte Kerzen sind aus einem Rohstoff aus nachhaltiger Anbaumethode hergestellt, um somit Umweltschädigung zu begrenzen. RSPO ist die Abkürzung für "Roundtable on Sustainable Palm Oil" und bedeutet "Runder Tisch für nachhaltiges Palmöl". Diese Organisation wurde im Jahr 2004 auf Initiative des WWF gegründet.

Weitergehende Informationen: RSPO - Wikipedia

Stearin

Kerzen aus Stearin sind qualitativ hochwertiger als Paraffinkerzen. Stearinkerzen sind dadurch schwerer als Kerzen aus Paraffin. Sie sind formstabiler als Paraffinkerzen und nicht so empfindlich bei Wärme, da der Schmelzpunkt von Stearin (ca. 65° C) höher als bei Paraffin (ca. 55° C) liegt.

Stearinkerzen werden aus Palmöl, einem pflanzlichen, nachwachsenden Rohstoff nach RSPO -Richtlinien, produziert.

Weitergehende Informationen: Stearin - Wikipedia